video corpo

Akustikplatte für Decken / für Trennwandsysteme / für Innenwand / für Fassadenelemente
AKUSTIC Cetris

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Anwendung:

    für Decken, für Trennwandsysteme, für Innenwand, für Fassadenelemente

  • Material:

    Faserzement

  • Weitere Eigenschaften:

    perforiert, für Hörsaal, stoßfest, glatt, Euroklasse A2

  • Absatzmärkte:

    für öffentliche Einrichtungen

  • Dicke:

    8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm

  • Breite:

    625 mm

  • Länge:

    1.250 mm

Beschreibung

Die zementgebundene Spanplatte CETRIS® AKUSTIC wird durch die Bearbeitung (Lochbohren in regelmäßigen Abständen) des Grundtyps der CETRIS® BASIC Platte hergestellt.

Durch diese Bearbeitung wird außer den bestehenden hohen mechanischen Parametern auch die Verbesserung der akustischen Eigenschaften erreicht. Während sich die volle – Grundplatte CETRIS® vor allem durch den hohen Wert des Luftschallschutzes auszeichnet, dient die gebohrte Platte als akustische Verkleidung.

Im Vergleich zu anderen akustischen Belagmaterialien wird beim Einsatz der zementgebundenen Spanplatte CETRIS® AKUSTIC zusätzlich die mechanische Durchschlag - und Feuchtebeständigkeit - dies alles unter Einhaltung der hohen Brandschutzklasse (A2 -s1,d0) - sichergestellt. Diese Parameter bestimmen diesen Plattentyp CETRIS® insbesondere für den Einsatz bei Sportbauten, Räumen mit schwankenden Temperaturen und Luftfeuchtigkeit und Bauten mit spezifischen Anforderungen.

Technische Spezifikationen:
Grundformat: 1 250 × 625 mm
Plattendicken: 8, 10 mm (nach Absprache 12, 14 mm)
Flächengewicht: 1 150 - 1 450 kg/m3
Flächengewicht: Dicke 8 mm – 10 kg/m2, Dicke 10 mm – 12,5 kg/m2
Dienstleistungen: Bohrlöcher – Durchmesser 12 mm, Lochabstand 30 – 32 mm (siehe Bild)
Strukturtyp: glatt
Oberflächenbehandlung: ohne Oberflächenbehandlung