Abdichtungsbahn für Wände / für Fassaden / für Fundament / in Rollenform
DELTA® SOFTFLEXX DORKEN

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Anwendung:

    für Wände, für Fassaden, für Fundament

  • Format:

    in Rollenform

  • Weitere Eigenschaften:

    luftreinigend

  • Material:

    aus EPDM

Beschreibung

Sichere Ableitung der Feuchtigkeit. Als waagerechte Abdichtung in Wänden oder als L-Sperre/ Z-Sperre bei Fassaden anwendbar.

DELTA-SOFTFLEXX ist bitumenbeständig. Die Bahn passt sich hervorragend an unebende Untergründe an und dank des geschmeidigen, elastischen EPDM-Materials kann sie hervorragend um Ecken und Kanten verlegt werden. Das Material ist sehr rutschfest und damit ideal für Mauerwerk. Es ist alterungs- und ozonbeständig, hat eine sehr lange Lebensdauer und ist schadstoffneutral. DELTA-SOFTFLEXX lässt sich schnell und einfach durch nur einen Mann einbauen und erfordert keine aufwendige Fügetechnik, sondern kann mit dem Kartuschenkleber DELTA-THAN leicht und dauerhaft verbunden werden.

Anwendung

DELTA-SOFTFLEXX lässt sich als Horizontalsperre im einschaligen Mauerwerk anwenden. Hier wird die Bahn direkt zwischen der Bodenplatte und der ersten Steinschicht im Mörtelbett eingebaut.

Als L-Sperre im zweischaligen Mauerwerk wird DELTA-SOFTFLEXX mit DELTA-THAN an das Mauerwerk angeklebt. Zusätzlich ist eine mechanische Fixierung mit Scheibenkopfnägeln vorzusehen. Sie kann auch mit dem DELTA MWSP-CLIP am aufgehenden Mauerwerk befestigt werden.

Verwendet man DELTA-SOFTFLEXX als Z-Sperre im zweischaligen Mauerwerk, dann wird die Bahn mit Gefälle nach außen einlagig in der Lagerfuge des Rohbaumauerwerks verlegt.

Bei Sohlbänken sowie Fenster- und Türstürzen wird die Abdichtungsbahn mit Gefälle nach außen -im Bereich der Außenschale horizontal- verlegt.