Sicherheits-Sperrpfosten / Halteverbot / Zutritts / Beton
GOUTTE by l'AUC Paris Escofet

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Sicherheit, Halteverbot, Zutritts

  • Material:

    Beton

  • Eigenschaft:

    feststehend

Beschreibung


Goutte ist ein geformter konkreter Multifunktionsumgrenzungsmarker. Es kann, für Gebrauch als Sitz einzeln installiert sein. Es kann in Linien installiert sein, um Räume für unterschiedlichen Gebrauch abzugrenzen. Es kann als Gruppe installiert sein, um Flüsse in die Spannung zu bilden wegen der Interaktion von etwas Tropfen mit anderen.

Es war ursprünglich entworfen, um kleine Gruppen Sitze in den Gärten auf jeder Seite der Allee „Serpentin“ zu schaffen, die unter den Gebäuden des Quartier Courtillières in Pantin läuft, Seine-Saint-Denis. Ein weithin bekannter Siedlungsbau, aufgebaut vom Architekten Emile Aillaud in den fünfziger Jahren.

Gemacht von geformtem Stahlbeton mit einem geätzten Ende und in den Standarddiagrammfarben Escofet. Mai wird in anderen Farben auf Anfrage geliefert.

Es hat einen Ärmel an der Spitze, in die ein Augbolzen der eingeschraubte Auftrag sein kann, zum sie mit einem Riemen anzuheben und zu bewegen. Es ist entworfen, an der Pflasterung mit zwei verlegten M16 x von 140 Millimeter-Schrauben verankert zu werden, die mit Harz in den Löchern mit einem Durchmesser von 40 Millimeter eingefügt werden und befestigt sind.

Weitere Produkte von Escofet

Abgrenzungselemente