Membran-Architektur / PVC / Polyester / für einfahrbare Flächentragwerke
NATIONAL STADIUM WARSAW Hightex

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Material:

    PVC, Polyester

  • Anwendung:

    für einfahrbare Flächentragwerke

Beschreibung

Warschau ist stolz auf sein neues Wahrzeichen. Nachts erstrahlt das Nationalstadion in den polnischen Farben weiß und rot. Und das "Narodowy" steht an dem historischen Standort am Ufer der Weichsel.

Diese Fassade erweckt den Anschein eines geflochtenen Weidenkorbs und besteht aus 20.000 Quadratmetern Metallgewebe-Platten - montiert von Hightex. Ebenso wie die Dachkonstruktion. Erstmalig in der Geschichte des Stadionbaus wurde in Warschau eine wetterfeste, verfahrbare Membran verbaut.

17 Minuten dauert es, bis das Spielfeld durch die mechanische oder hydraulisch operierende Membrankonstruktion komplett überdacht ist. In der Mitte des Daches ist die weithin sichtbare “Nadel” montiert, die als “Membrangarage”und an der der zentrale Videowürfel befestigt ist.

Nach Absenken der Garage kann das in ihr verstaute Dachmembranpaket nach außen aufgefaltet werden. Hierfür ziehen Elektromotoren sogenannte Schlitten auf den oberen Radialseilen nach außen. Diese sind über radiale Gurtbänder mit der Membran verbunden, die sie somit nachziehen und das Dach schließen. Mit jeweils 4 Tonnen pro Achse wird die Membran in ihre endgültige Position gezogen, in der sie dann vorgespannt Wind- und Schneelasten aufnehmen kann.

Weitere Produkte von Hightex

stadien und transport