Fertigbau-Gebäude / Modul / für Schulen / Stahl
The University of Wuppertal SÄBU

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Fertigbau, Modul

  • Absatzmärkte:

    für Schulen

  • Material:

    Stahl

  • Struktur:

    Stahlrahmen

  • Weitere Eigenschaften:

    modern

Beschreibung

Die Bergische Universität Wuppertal beauftragte erneut das Modulbauunternehmen SÄBU Morsbach GmbH mit der Erstellung eines Hochschulgebäudes in vorgefertigter Stahl-Modul-Bauweise.

Das neue Gebäude am Campus Freudenberg besteht aus einem mittig angeordneten Stahlbetonkern, der Aufzug, Treppenhaus sowie die Technik und Sanitärräumen aufnimmt und zugleich das Gebäude in zwei brandschutztechnisch voneinander getrennte Bereiche unterteilt. So konnten die angrenzenden Gebäudeflügel, die maßgeblich als Seminar- und Büroraum genutzt werden, hinsichtlich der brandschutztechnischen Auflagen reduziert und damit wirtschaftlicher umgesetzt werden, ohne dabei einen verminderten Schutz für die Nutzer in Kauf nehmen zu müssen.

Das dreigeschossige Hochschulgebäude mit rund 1800 qm² Nutzfläche wurde gestalterisch komplett nach den Vorgaben der Architekten des Bauherrn umgesetzt. Als Außenfassade wurden pflegeleichte Sandwichelemente vorgegeben, Sonnenschutz für Büro- und Seminarräume durch Verbundfenster mit integrierter, motorisch gesteuerter Jalousette mit variabler Lamellenorientierung umgesetzt. Der Treppenraum, der rückseitig auch barrierefrei zugänglich ist, wird durch eine großzügige, gebäudehohe Pfosten-Riegel Fassade natürlich belichtet.

Die Sicherheit im Betrieb des Gebäudes wird durch eine Brandmeldeanlage unterstützt, die für eine schnellstmögliche Alarmierung im Fall eines Brandereignisses zusammen mit der installierten Aufzugsanlage und der Lüftungstechnik direkt in der Leitzentrale der Universität aufgeschaltet wurde.