video corpo

deckenmontierter Gebläsekonvektor
AQUARIS KWB SCHAKO Ferdinand Schad KG

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
deckenmontierter Gebläsekonvektor deckenmontierter Gebläsekonvektor - AQUARIS KWB
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Verlegung:

    deckenmontiert

Beschreibung

Einsatzgebiete:
Das Kompaktklimamodul Aquaris Silent ist konzipiert für den
Einbau in abgehängten Flurdecken zur Klimatisierung von Büroräumen. Durch die einseitige Anordnung im Raum wird durch eine Zuluft- / Abluftgitterkombination eine Raumwalze erzeugt und der Raum dadurch optimal durchspült.

Funktion:
Die Zuluft wird tangential, von einer Seite her, in den Raum eingeblasen. Die sich entwickelnde Raumwalze ermöglicht eine optimale Raumdurchspülung, sodass sich die Zuluft im gesamten Raum gleichmässig verteilt. Bei allen KWB-Ausführungen, wird ein stabiler Luftstrahl erzeugt, welcher auch bei einer Temperaturdifferenz von < 10 K stabil ist und nicht unkontrolliert in den Aufenthaltsbereich abfällt. Durch die verstellbaren Düsen ist ein divergierender Luftstrahl einstellbar, so kann die Induktion erhöht werden und daraus resultierend ergibt sich ein sehr guter Temperatur- und Geschwindigkeitsabbau. Durch die hohe Induktionswirkung ergibt sich auch im Heizfall eine gleichmässige Temperaturverteilung.

Ausführungen:
Aquaris KWB Gebläsekonvektor mit Frontplatte mit integrierten beweglichen Düsen (3-reihig) für Zuluft, Stanzgitter für Abluft.