Membran-Architektur / PTFE / Glasfaser / für Seiltragwerk / lichtdurchlässig
Tensaform

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Material:

    PTFE, Glasfaser

  • Anwendung:

    für Seiltragwerk

  • Eigenschaft der Membrane:

    lichtdurchlässig, feuerfest

Beschreibung

Membran ist ein Konstruktionsmaterial, das durch Vorspannkraft aus asymmetrischer Zugkraft, nicht durch Druck im Gegensatz zu Stahlbetonkonstruktionen, Gestalt annimmt (Gleichgewichtsform) und gleichzeitig als Auflage und Abdeckung dient. Die anzuwendende Vorspannkraft wird nach statisch durchzuführenden Berechnungen erreicht und bezieht sich auf die Form und Gestaltung der Struktur. Das in Membranstrukturen verwendete Abdeckmaterial ist eine spezielle Art von Gewebe, das durch das Weben der Fasern, Hauptlager der Membranabdeckung, erhalten wird. Diese Fasern können mit verschiedenen Chemikalien überzogen werden, um die Membranabdeckung vor äußeren Einflüssen zu schützen und die Wasser/Luftdichtigkeit zu gewährleisten. Auf diese Beläge mit geringerem Beitrag zum Hauptwiderstand kann eine zusätzliche Überlappung aufgebracht werden, um sowohl eine selbstreinigende Oberflächenbeschaffenheit zu erhalten als auch die Beständigkeit gegen UV-Strahlung und andere äußere Einflüsse zu erhöhen. [PVDF, PTFE, (PolyTetra-FluoroeThylenE) TiO2 (Titandioxid)].

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)

Weitere Produkte von Tensaform