DUEACCA (BY VERUM ITALY)

Über uns

Dueacca kommt von der Synergie von Verum Italien und von Adriano Design. Finden Sie mehr über die Leute hinter diesem Projekt heraus.

VERUM ITALIEN

Hagelnd von Brianza, hat ein italienischer Bezirk, der sich als der führende Bereich für Möbelproduktion unterschieden hat, Verum Italien für ein Jahrzehnt das Beste von gemacht in Italien auf dem Gebiet von Möbelkomponenten, -zusätzen und -ergänzungen für Innenraum gefördert.

Leidenschaft, Intuition und Forschung ständig die Firma gefahren haben, wenn sie Lösungen zu den italienischen und Weltmärkten in denen Entwurf, Gesamtqualität und Hightechmähdrescher mit Funktionalität, Ästhetik und Zugänglichkeit vorschlugen.

Verum Italien schlägt vor und fördert verschiedene führende italienische Firmen, die weltweit funktionieren und eine große Auswahl Lösungen liefern, die auf neue Materialien, fachkundige Produkte und Vollenden sich konzentrieren.

Dynamisch, erfahren und immer entwickelnd, erweitert Verum Italien jetzt seine Horizonte, um seine Reise auf dem Weg des Entwurfs fortzusetzen. Ein weiterer wichtiger Schritt wird unternommen, indem man mit neuen Anträgen für den Markt, jetzt als Hersteller experimentiert. Flexibel zum Punkt des Werdens Schneider- und auf Entwurf immer gerichtet, startet die Firma jetzt die erste Sammlung seiner Dueacca-Marke, die dank die Synergie zwischen Umberto Verganis Unternehmerintuition und der Kreativität des Adriano Design-Duos ans Licht kam.

Der Boden für neue Projekte ist bereits eingestellt worden. Die Absicht ist, eine Zusammenarbeit mit wichtigen Designern im Laufe der Zeit herzustellen, um eine Vielzahl der Sammlung zu schaffen.

Unsere Werte

ADRIANO-ENTWURF

Adriano Design-Studio ist von Brüdern Davide und Gabriele Adrianos gegründet worden. Es wurde im Jahre 1997 hergestellt und hat gemeinsam mit vorstehenden nationalen und internationalen Firmen funktioniert.

Graduiert in der Architektur und aktiv als Professoren im Turin Politecnico und Gast-Professoren an einigen prestigevollen Universitäten, national und international, sind sie einige Bestätigungen zugesprochen worden, unter denen der prestigevolle Compasso-d'Oro Fluglageanzeiger (der goldene Kompass von Fluglageanzeiger), WENN Konzeption- des Produktspreis-, 2011 und 2013entwurfs-Pluspreis, Designpreis Deutschland, der gute Entwurfs-Preis, der internationale Entwurfs-Wettbewerb in Osaka, der Koizumi-Preis. Weiter zu der sind sie die lobende Erwähnung an dem XXI und an XXIII Compasso-d'Oro Fluglageanzeiger gegeben worden.

Ihre Entwurfsstrecke ist breit und gibt eine vielfältige Vielzahl von verschiedenen Produkten um, denen sie sind, eine neue Torsion zu leihen. Ihre multidisziplinäre Annäherung an Entwurf holt sie, um als globale Berater für die Firmen zu arbeiten, die nicht nur herein an Schaffung von neuen Produkten teilnehmen, aber auch an einem allgemeinen „Wiederanlauf interessieren“, der Entwurfs-, Kommunikations-, Marketing- und Markenstrategie mit einbezieht.

Dank ihre flexible Weise der Funktion, sind sie gewesen, mit verschiedenen Kundenprofilen zu arbeiten, von den multinationalen Konzernen zu kleinem italienischem Agrarwirtschaft nach Innovation suchend und erfolgreich plante und entband zu einigen Starts, die jetzt gewachsen werden, um internationale Geschäftswirklichkeiten zu sein. Es ist dank diese Projektphilosophie gewesen, die sie durch die prestigevollsten Museen weltweit empfangen worden sind, unter denen das Triennale-Entwurfs-Museum und der Chicago-Athenaeum.

Im Jahre 2011 und in der Ehre des 20. Jahrestages von „Satellitendi Mailand Salone“, sind sie eingeladen worden, um die Geschichte ihrer repräsentativwoks des Entwurfs zu erzählen. Ihr „Manifest“, eine Reflexion auf zeitgenössischem, ethischem, verantwortlichem und stützbarem Entwurf wurden in diesem Zeitraum mit Tinte geschwärzt.