KONTIO

Über uns

Kontio kennt enormes hölzernes Bestes in der Welt 

Die internationale Kontio-Marke steht für hochwertigen Klotzbau. Die Produktideen, -patente, -lösungen und -innovationen, die durch Kontio, kombiniert mit moderner Klotzgebäudearchitektur entwickelt werden, haben zur Entwicklung des Klotzbaus auf der ganzen Erde beigetragen. Kontio ist heute die führende Blockhausfirma global, Nummer Eins im Hinblick auf Verkäufe und Herstellung. Seit 1970 Kontio hat mehr als 40.000 Klotzgebäude geliefert. Heute exportiert Kontio Gebäude in mehr als 35 Länder. Die größten Exportländer sind Japan, Russland und Frankreich. 

Ausgestattet mit High-Techer Ausrüstung, ist die Fabrik von Kontio in Finnland in der Welt das größte, und Kontio ist die erste Klotzfirma in der Welt, zum der Robotertechnologie einzusetzen. Die Stärke von Kontio liegt in der Beherrschung und in der Qualitätskontrolle des ganzen Prozesses: Kontio-Fachleute verwenden die späteste Technologie und das technische Know-How, um Bauholz von Klotz zu Endprodukte zu verfeinern. Kontio ist die europäische Abnahme ETA bewilligt worden, die zusammen mit dem Qualitätssicherungssystem der CE-Kennzeichnung von Häusern ermöglicht.

Unsere Werte

Kontio ist finanziell starker und zuverlässiger Partner 

Die starke Finanzlage der finnischen Firma Kontiotuote Oy ermöglicht den ununterbrochenen und langfristigen Investitionen in der Technologie, in der Qualität und in R&D. Die Kontio-Marke bekannt als der Qualitätsführer des Klotzbaus. Kontio hat erheblich seinen Marktauftritt besonders als Hersteller von hochwertigen Klotzgebäuden erhöht. Durchweg hohe Qualität, erstaunliche Architektur, ununterbrochene und fokussierte Entwicklungsvorhaben sowie ausführliche Klotzgebäudesachkenntnis eine feste Grundlage für Wachstum und die Kontio-Marke zur Verfügung stellen. Das Durchreißerzertifikat, das durch die Balancen-Beratung ausgestellt wird, reflektiert die Finanzstärke und die Zuverlässigkeit der Firma.  

Die Wurzeln von Kontio 

Kontio hat seine Wurzeln tief in den Nordwäldern, nah an dem nördlichen Polarkreise, in der Koniferenzone, in der erstaunliche Kiefern, Hunderte von den Tausenden Seen, raue und schöne Landschaften, heiße Sommer und arktisch kalte Winter in einer ausgeglichenen Symbiose existieren. In diesen Bedingungen erwirbt Holz Eigenschaften, die ideal für Klotzbau entsprochen werden. Weit oben im Norden, an der Spitze der Welt, hat hölzerner Bau eine Tradition, die über Jahrtausenden überspannt. Sogar heute fährt traditionelle Baufähigkeiten und natürlich warmes Holz fort, die Grundlage für Kontio zur Verfügung zu stellen. 

Der Name von Kontio wird auch im Wald gewurzelt. Kontio ist eins des angenommenen Namens verwendete für „Bären“, der König des Waldes, in der finnischen Folklore.