Innenbereich-Tür / mit seitlicher Drehachse / mit zentraler Drehachse / Hartglas
SKD47

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Innenbereich

  • Öffnung:

    mit seitlicher Drehachse, mit zentraler Drehachse

  • Material:

    Hartglas, anodisiertes Aluminium

  • Technische Merkmale:

    Akustik

  • Weitere Eigenschaften:

    verglast, raumhohe

Beschreibung

Schwenktüren aus Glas mit Klarglas
Moderne Glasdrehtüren aus transparentem Hartglas. Nach einer Vorbehandlung wird das gehärtete Glas in einem Ofen thermisch behandelt. Dadurch erhält das Glasvolumen eine höhere Biegebruchfestigkeit sowie Schock- und Temperaturbeständigkeit. Gehärtetes Glas ist bis zu fünfmal stärker als Standardglas. Im Falle eines Bruchs zerbricht das Glas in kleine Stücke. Gehärtetes Glas wird derzeit in zwei möglichen Schwenkanordnungen eingesetzt.

Das beliebteste System (SKD47) besteht aus einem Aluminiumrahmen (silber oder schwarz eloxiert) mit 6 mm gehärtetem Klarglas. Die zweite Option ist eine 10 mm dicke Glasscheibe mit Rechteck-Glasscharnieren, bei der der eigentliche Türrahmen als akustische und thermische Dichtung dient.

Beide Systeme bieten Ihnen eine perfekte Verschlusseinheit, die in Verbindung mit der patentierten Verriegelungstechnik im umlaufenden Türrahmen dennoch Transparenz zwischen den verschiedenen Räumen schafft.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)