1. Bauausführungen
  2. Fassade, Vorhangfassade
  3. Platten-Fassadenverkleidung
  4. Arconic Architectural Products SAS, Merxheim/Frank

Platten-Fassadenverkleidung
KassettenSchindelnAluminium

Platten-Fassadenverkleidung
Platten-Fassadenverkleidung
Platten-Fassadenverkleidung
Platten-Fassadenverkleidung
Platten-Fassadenverkleidung
Platten-Fassadenverkleidung
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Format
Platten, Kassetten
Material
Aluminium, Verbundwerkstoff
Oberfläche
glatt, strukturiert, matt, reflektierend, gestrichen, gebürstet, vorlackierte platte
Optik
Aluminium, Cortenstahll Optik, Granitoptik, Betonoptik
Weitere Eigenschaften
dauerhaft, Motiv, elastisch, Grossformat

Beschreibung

Die Verbundplatte Reynobond® Architecture besteht aus zwei einbrennlackierten Aluminiumblechen, die beidseitig auf einen Kern - A2 oder FR (abbrandverzögernd) - aufgebracht sind. Die Ebenheit, das geringe Gewicht, die geringe Ausdehnung und Widerstandsfähigkeit gegenüber Korrosion und Witterungseinflüssen machen es zu einem herausragenden Produkt. Für weitere Informationen fordern Sie bitte das Datenblatt an. Alle drei Produkte - Reynobond®, Reynolux® und Reynodual® - stammen aus der selben Produktionsstätte und sind deshalb in identischen Farben erhältlich und können in einem Projekt kombiniert werden. Für Reynobond®, Reynolux® und Reynodual® bieten zwei Beschichtungssysteme zur Auswahl: • DURAGLOSS® 5000: Eine Hightech-Beschichtung, die ansprechendes Äußeres mit Langlebigkeit verbindet. DURAGLOSS® ist in unserem kompletten Farb- und Glanzspektrum erhältlich (MattXtrem, mat, seidenmat und hochglanz). • PVDF 70/30: Eine speziell für architektonische Zwecke entwickelte Hightech-Beschichtung, die hervorragend für unsere gesamte Satinbandbreite geeignet ist. Für weitere Informationen fordern Sie bitte das Datenblatt an. Der Vertrieb von Reynobond® Architecture erfolgt in Deutschland und Österreich durch das Unternehmen Prefa.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.