Schindeln Fassadenverkleidung / in Plattenform / Blech / Aluminium

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Schindeln Fassadenverkleidung / in Plattenform / Blech / Aluminium Schindeln Fassadenverkleidung / in Plattenform / Blech / Aluminium -
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Format:

    in Plattenform

  • Material:

    Blech, Aluminium, Metall

  • Oberfläche:

    vorlackierte platte, gewellt, profiliert, glatt

  • Optik:

    Metalloptik

  • Weitere Eigenschaften:

    Grossformat, für hinterlüftete Fassade

Beschreibung

Reynolux® bandbeschichtetes Aluminium ist um ein durch Bandbeschichtung (coil coating) hergestelltes, können eine oder mehrere Lackschichten in gleichbleibender Qualität und ohne Farbabweichungen aufgetragen werden. Reynolux® besticht durch seine große Farbauswahl und durch die extreme Farbtreue
Reynolux® bietet kreativen Gestaltungsspielraum, ohne die bautechnischen Aspekte dabei zu vernachlässigen. Neben seinem geringen Gewicht und den hervorragenden mechanischen Eigenschaften sind es vor allem die kreativen Möglichkeiten, die Architekten und Bauherren überzeugen. Es ist leicht, gut formbar, kann farbig lackiert und auf vielfältige Weise bearbeitet werden. Reynolux® kann nicht nur im Außen-, sondern auch im Innenbereich für Wand- und auch Deckenverkleidungen verwendet werden. Es verursacht kaum Erhaltungsaufwand und erfüllt seinen Zweck viele Jahre lang. Auch für Wintergärten wird Reynolux® sehr häufig eingesetzt.
Reynolux® bandbeschichtetes Aluminium und Reynobond® Aluminiumverbundplatte lassen sich in einem Projekt perfekt miteinander kombinieren. Die Lieferung aus einer Hand bedeutet, dass Sie Aluminiumverbundplatten und einbrennlackierte Aluminiumbleche in identischen Farben und vergleichbarer Qualität erhalten. Die Kombination beider Produkte, zum Beispiel bei Fassaden oder Dächern, gewährleistet eine einfache, attraktive Lösung von höchster Qualität.

Der Vertrieb von Reynolux® Building erfolgt in Deutschland und Österreich durch das Unternehmen Prefa.