Moderner Besucherstuhl MARIEN152
StoffLederblau

moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
moderner Besucherstuhl
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Stilrichtung
modern
Material
Stoff, Leder
Verfügbare Farbe
blau, rot, gelb, violett
Armlehnen
mit Armlehnen

Beschreibung

Marien152 ist ein großzügiger, einladender Stuhl, der wohnliches Flair an den Arbeitsplatz bringt. Sein weicher und behaglicher Charakter wird ergänzt durch ein innovatives Rückenkissen, das dem Nutzer zuverlässig Halt bietet. Eine vielfältige Auswahl an Farboptionen, Formen und Materialien ermöglicht eine völlig individuelle Gestaltung. Design — Arik Levy und Coalesse Design Group Frei kombinierbar. Für jeden dieser aufwändig ausgearbeiteten Stühle können Sie die Polster, Farben, Materialien und das Fußgestell ganz nach Ihren Wünschen frei kombinieren. Lieblingsstück. Marien152 ist ein großzügiger, einladender Stuhl, der wohnliches Flair an den Arbeitsplatz bringt. Textilien Regelmäßig mit mittlerer Leistung absaugen, idealerweise wöchentlich. Fettfreie Flecken durch vorsichtiges Abtupfen mit einem fusselfreien Tuch oder einem Schwamm, die in sauberen, warmen Wasser ausgewrungen wurden, entfernen. Falls erforderlich, anschließend durch Abtupfen mit Seifenwasser oder Wasser mit etwas Geschirrspülmittel reinigen. Schließlich die Oberfläche mit klarem, lauwarmem Wasser abtupfen. Leder Bedarf nur geringer Pflege. Die Oberflächen regelmäßig mit einem weichen, trockenen Tuch abstauben. Die meisten Flecken verschwinden mit einer Lösung aus Wasser und wenig Seife. In diesem Fall den Fleck sanft mit einem mit der Seifenlösung befeuchteten Tuch abreiben. Mit einem feuchten Tuch und nur wenig Druck abwischen. Das Leder nicht mit Reinigungsmittel, Möbelpolitur, Ölen, Lacken oder Ammoniak behandeln.

Kataloge

MARIEN152
MARIEN152
3 Seiten
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.