video corpo cad

Bewegungsmelder / Präsenz / wandmontiert / deckenmontiert
GLS-OIR-W-2500

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Bewegungsmelder / Präsenz / wandmontiert / deckenmontiert Bewegungsmelder / Präsenz / wandmontiert / deckenmontiert - GLS-OIR-W-2500
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Bewegung, Präsenz

  • Installation:

    wandmontiert, deckenmontiert

  • Absatzmarkt:

    für professionellen Gebrauch

  • Weitere Eigenschaften:

    passiv, Infrarot

Beschreibung

Wand- oder Deckenbelegungserkennung
Passiv-Infrarot-Bewegungserkennung
Vielseitige Twist-and-Lock-Halterung
EMerge Alliance®-kompatibel

Crestron Green Light®-Sensoren bieten eine leistungsstarke und kostengünstige Lösung zur Reduzierung der Energiekosten und zur Verbesserung der Funktionalität von Beleuchtungs- und Umweltsystemen. Der GLS-OIR-W-2500 ist ein an der Wand oder Decke montierter Präsenzmelder, der für große Flächen bis zu 2.500 Quadratfuß ausgelegt ist und erkennt, wenn der Raum besetzt ist. Die fortschrittliche selbstadaptive, passive Infrarot-Bewegungserfassung bietet eine hervorragende Zuverlässigkeit für die Steuerung von Beleuchtung, Klimaanlage und anderen Geräten im Raum.

Passiv-Infrarot-Belegungserkennung

Die Passiv-Infrarot-Technologie erreicht eine zuverlässige Bewegungserkennung mit einer überlegenen Immunität gegen Fehlauslösungen durch Luftströmungen, leblose Objekte oder Bewegung in einem angrenzenden Korridor. Die Empfindlichkeit ist für eine optimale Leistung einstellbar.

Selbstadaptive Anpassung

Unter der Kontrolle seines internen Mikroprozessors analysiert das GLS-OIR-W-2500 kontinuierlich das Belegungsverhalten und die Umgebungsbedingungen im Raum und stellt sich selbst auf eine optimale Funktionalität ein, so dass das Licht an und bleibt an, während der Raum belegt ist, und bleibt aus, wenn niemand anwesend ist. Die Sensorempfindlichkeit und die Einstellung der Ausschaltverzögerung werden automatisch auf der Grundlage der täglichen Nutzung des Raums optimiert, um falsche Ein- und Ausschaltbedingungen zu vermeiden. Ein Walk-Thru-Modus ermöglicht ein spezielles Verhalten bei kurzzeitiger Belegung und schaltet das Licht schnell aus, wenn eine Person den Raum innerhalb von 2,5 Minuten betritt und verlässt.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)

Weitere Produkte von CRESTRON

Lighting & Environment : Sensors : Occupancy Sensors