Overlap-Garagentor WAVE
StahlblechPolyurethanschaumautomatisch

Overlap-Garagentor
Overlap-Garagentor
Overlap-Garagentor
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Öffnung
overlap
Material
Stahlblech, Polyurethanschaum
Bedienung
automatisch
Optionen
isolierend

Beschreibung

Die spezielle Microprofilierung des WAVE-Paneels macht diese Torvariante zu einem sehr originellen Produkt. Sicherheit und Technologie Einbruchhemmendes Verschlusssystem Fingerklemmschutz OVERLAP ist ein innovatives Garagentor, da es über ein spezielles Öffnungssystem verfügt, welches die Notwendigkeit von Deckenlaufschienen vermeidet. Somit ermöglich dieses Produkt eine erhebliche Platzersparnis was die Einbautiefe anbelangt. Der konstruktive Standard von OVERLAP sieht eine unsichtbare” Automatisierung vor, die in der horizontalen Traverse über dem Torblatt integriert ist. Zertifizierung Nach der Norm UNI EN 1630 Das Overlap-Tor hat die notwendigen Tests für die Zertifizierung nach der Norm UNI EN 1630 positiv bestanden und die Widerstandsklasse (RC)= 2 erreicht. Energetische Effizienz Die umlaufenden Dichtungen von OVERLAP garantieren zudem eine optimale Abdichtung gegen Wasser, Staub, Luft und auch Lärm. Ein Tor ohne Fenster, bei Montage hinter der Mauerlaibung, erreicht einen sensazionellen U-Wert von max. 1,50 W/m²K. Zusätzlich zur gesetzlichen Garantie, bietet Delta Overlap seinen Kunden noch eine komerzielle Garantie von: 10 Jahren auf die metallische Struktur und von 5 Jahren auf die externe Oberfläche der Plana-Paneele und auf die Oberfläche der Modelle Woodstyle Plus Diese Konditionen sind unter Einhaltung der allgemeinen Verkaufsbedingungen von Delta Overlap und der Bedienungs - bzw Wartungsanleitungen gültig Overlap und Overbas werden in 50mm- Sprüngen (oder optional in 10mm- Sprüngen) auf Maß gefertigt. Overbas in nichtaustragender Ausführung ist auf ein Maximalmaß von B 3970 x H 2680 mm begrenzt.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.