Energiepfahl

Energiepfahl
Energiepfahl
Energiepfahl
Energiepfahl
Energiepfahl
Energiepfahl
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Beschreibung

Der Energiepfahl, auch "Wärmetauscherpfahl" genannt, ist ein Pfahl, der mit einzelnen oder mehreren Rohrkreisen ausgestattet ist, um den Wärmeaustausch mit dem umgebenden Boden zu ermöglichen. Die Funktion von Energiepfählen ist doppelt. Die erste Funktion besteht darin, die Last von einer Konstruktion auf die Tragschicht zu übertragen. Die sekundäre Funktion ist die Nutzung als Wärmetauscher mit dem Erdreich. Die Installation von Energiepfählen erfolgt entweder durch Bodenverdrängungstechniken (siehe "Bauablauf") oder durch Bodenaushubsysteme. Bauablauf Die Funktionsfähigkeit der Anlage erfolgt über einen Jahreszyklus. Im Winter wird mit Hilfe einer Wärmepumpe, wenn das Wasser kälter ist als das Erdreich, der zirkulierenden Flüssigkeit Wärme entzogen (und indirekt dem Erdreich entzogen) und die Heizung mit einer höheren Temperatur betrieben. Im Sommer hingegen, wenn das Wasser wärmer ist als der Boden, wird die Wärme zur Kühlung an den Boden abgegeben 1., 2. & 3. Während der Einschraubphase setzt ein bodenverdrängender Schraubenkopf das Führungsrohr auf die richtige Bautiefe ein 4. Während der Ausschraubphase - da die Schnecke gleichzeitig während der Drehung zurückgezogen wird - wird Beton durch das hohle Zentralrohr der Schnecke in das Bohrloch gepumpt. 5. & 6. Die Bewehrung, ausgestattet mit integrierten Wärmetauschern aus HDPE ("Kollektorrohre"), wird dann in den betonierten Pfahl eingebracht. Eine Wärmeträgerflüssigkeit, in der Regel einfach klares Wasser, zirkuliert in einem U-förmigen Rohrkreislauf ("Rohrschleife") zwischen den Pfählen und einer Wärmepumpe (HP) und wird durch den umgebenden Boden erwärmt oder gekühlt.

---

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.