Eingangstür CMR
MetallSchiebeverglast

Eingangstür
Eingangstür
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Eingang
Material
Metall
Öffnung
Schiebe
Verglasung
verglast
Technische Merkmale
Sicherheit, automatisch, einbruchsicher
Anwendung
für öffentliche Einrichtungen
Weitere Eigenschaften
gebogen

Beschreibung

Eine runde Sache – Schiebetür in Karusselltüroptik Eine Rundschiebetür vereint die großzügige Optik einer zylindrischen Türanlage mit den Vorteilen einer bequem begehbaren Schiebetür. Ob als Flachrundschiebetür der Fassade angepasst, als Halbkreis oder als Vollkreis bis zu einem Durchmesser von 4000 mm fügt sich die Rundschiebetür compactMaster CMR / CMR-F stets optimal in die Gebäudearchitektur ein. Durch den Einsatz von filigranen Profilen (Profilsystem G30) wird großzügige Transparenz mit umfangreicher Funktionalität vereint. In Flucht- und Rettungswegen bietet die Ausführung CMR-F große Öffnungsweiten bis 2500 mm. Die Antriebe sind TÜV-baumustergeprüft und zertifiziert nach DIN 18650/EN 16005 und entsprechen den aktuellen Richtlinien und Normen. Das Antriebssystem CMR-F ist für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen geprüft und geeignet (AutSchR). In der Ausführung CMR RC3 bzw. CMR-F RC3 sind die Rundschiebetüren einbruchhemmend nach EN 1627 geprüft. Im Detail überzeugend Typ CMR-F: Redundanter Antrieb mit 2-Motoren-Technik für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen Typ CMR RC3 / CMR-F RC3: Geprüfte Rundschiebetür nach EN 1627 in Verbindung mit manuell abschließbaren Fahrflügeln über Profilhalbzylinder, innen sowie Einsatz von P5A Verglasung oder entsprechender Füllung Laufruhe durch große Laufrollen Hohe Öffnungsgeschwindigkeit bis max. 0,9 m/s Übersichtliche und einfache Bedienung Integrierte Verriegelung am Fahrflügel Selbstlernende Steuerung mit vielfältigen Anschluss- und Einstellmöglichkeiten Durchgehende Bodenführung

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Gretsch-Unitas anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.