Brandschutzklappe FDA

Brandschutzklappe
Brandschutzklappe
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Beschreibung

Typgeprüfte Brandschutzklappe von den meisten anerkannten Klassifikationsgesellschaften: A0 ohne Isolierung, A-15 bis A60 bei entsprechender Isolierung Erhältlich als ATEX-zertifizierte Ausführung Die Schaufeln enthalten Federdichtungen aus Edelstahl für geringe Leckage unter normalen Bedingungen und Dichtungen aus Wärmeausdehnungsgraphit (wirksam ab 150ºC) zur Abdichtung des Dämpfers im Brandfall. Geschlossene Klappe erfüllt die Anforderung der Leckageklasse 3 (EN1751:2014) > 300x300 mm. Gehäuse-Leckageklasse C. Nenntemperatur der Streifensicherung 50ºC, 74ºC oder 100ºC. Andere Temperaturen sind möglich. Nennauslösung der Glaskolbensicherung als Option mit Temperaturen von 68ºC oder 93ºC erhältlich. Andere Temperaturen verfügbar Geringes Gewicht durch doppelwandige Klingenstruktur Elektrisches oder pneumatisches Antriebssystem verfügbar Maximaler Kanaldruck für die Klappenkonstruktion 5000 Pa und maximale Luftgeschwindigkeit 15 m/s Normale Betriebstemperatur der Klappe zwischen -50ºC und +80ºC. Die Auswahl von Stellgliedern und Komponenten kann sich auf diesen Temperaturbereich auswirken. Andere Temperaturen sind auf Anfrage erhältlich. Halton FDA-Brandschutzklappen sind typgeprüfte Brand- und Gasklappen der Klasse A0(A60) für den Einsatz in Offshore-, Marine- und Marine-Belüftungssystemen. Die FDA kann in rechteckige oder runde Kanäle eingebaut werden. Alle Brandschutzklappen haben einen Schmelzlot und verhindern die Ausbreitung von Feuer und Gasen innerhalb der Lüftungskanäle. Wenn sich die Schaufeln in der geöffneten Position befinden, verursacht das Gerät keinen nennenswerten Druckverlust, Lärm oder Strömungsstörungen. Auf der Außenseite der Klappe ist eine Auf-Zu-Anzeige sichtbar. Brandschutzklappen mit abweichenden Abmessungen sind auf Anfrage lieferbar.

---

Kataloge

Weitere Produkte von HALTON

FIRE DAMPERS

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.