video corpo

Dämpfer
UTA

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Dämpfer Dämpfer - UTA
{{requestButtons}}

Beschreibung

Halton UTA-Dämpfer werden zum Absperren und Ausgleichen von Luftmengen in Hochdruckkanälen eingesetzt.

Zum Absperren und Ausgleichen von Luftansaug- und Abluftkanälen
Erhältlich als ATEX-zertifizierte Ausführung
Geschlossene Klappe erfüllt die Anforderungen der Leckageklasse 3 (EN1751:2014) für Abmessungen > 300x300 mm (Edelstahldichtungen) und für Abmessungen > 150x150 mm (Silikondichtungen).
Klassifizierung der Gehäuseverluste (EN1751:2014) Klasse C
Außenrahmen aus verzinktem, lackiertem oder rostfreiem Stahl. Lamellen aus verzinktem oder rostfreiem Stahl mit Doppelblechkonstruktion. Die Klingen enthalten Dichtungen aus rostfreiem Federstahl oder Silikondichtungen.
Erdungsbolzen serienmäßig
Elektrisches, pneumatisches oder manuelles Betätigungssystem verfügbar
UTA-Dämpfer können mit Stutzen für Rundkanal geliefert werden
Maximaler Kanaldruck für die Klappenkonstruktion 5000 Pa und maximale Luftgeschwindigkeit 15 m/s
Normale Betriebstemperatur für die Klappe zwischen
-50ºC bis +80ºC. Die Auswahl von Stellgliedern und Komponenten kann sich auf diesen Temperaturbereich auswirken. Andere Temperaturen auf Anfrage möglich


Halton UTA-Dämpfer werden zum Absperren und Ausgleichen von Luftmengen in Hochdruckkanälen eingesetzt. Die Dämpfer erfüllen die internationalen Normen für rechteckige und runde Kanäle. In geöffneter Stellung weisen die Schaufeln in Strömungsrichtung und verursachen keinen nennenswerten Druckverlust. Die UTA wird als Absperr-, Gas- und Ausgleichsklappe in Anwendungen eingesetzt, bei denen Dichtheit und Zuverlässigkeit wichtig sind.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)