Metallgewebe für Fassaden DOKAWELL-MONO 3601
Edelstahl

Metallgewebe für Fassaden
Metallgewebe für Fassaden
Metallgewebe für Fassaden
Metallgewebe für Fassaden
Metallgewebe für Fassaden
Metallgewebe für Fassaden
Metallgewebe für Fassaden
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendungsbereich
für Fassaden
Material
Edelstahl

Beschreibung

Drahtgewebe aus Edelstahl bieten durch ihre funktionalen und ästhetischen Eigenschaften vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Architektur von Parkhäusern. Im Innen- und im Außenbereich überzeugen sie durch eine edle Optik und erfüllen dabei höchste Ansprüche an Sicherheit, Stabilität und Witterungsbeständigkeit. Das Architekturgewebe DOKAWELL-MONO 3601 ist ein hochwertiges Edelstahlgewebe für Innen- und Außenanwendungen, das eingesetzt wird als effektiver Sonnenschutz, Fassadenverkleidung oder als filigranes Wand-Design. Material: Edelstahl Gewicht: ca. 5,3 kg/m² Offene Fläche: ca. 52% Verwendung: Fassade, Decke, Wand, Brüstung, Sonnenschutz Besonderheit: • aufgrund der Gewebestruktur mit punktuellen Lichtreflektionen • filigrane Fassadengestaltung mit Semitransparenz bei guter Durchsicht von innen • eignet sich bei horizontalem Maschenverlauf als effektiver Sonnenschutz • geeignet für den Außen- und Inneneinsatz Architekturgewebe werden häufig in Edelstahloptik eingesetzt. Es stehen jedoch auch zahlreiche Optionen für eine individuelle Farbgestaltung zur Verfügung. Alle Architekturgewebe werden projektspezifisch angefertigt. Die maximale Webbreite der Edelstahlgewebe beträgt 3 m, die Länge ist bis maximal 30 m frei wählbar und kann projektspezifisch flexible angepasst werden.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.