Aromatherapiekabine

Aromatherapiekabine
Aromatherapiekabine
Aromatherapiekabine
Aromatherapiekabine
Aromatherapiekabine
Aromatherapiekabine
Aromatherapiekabine
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Beschreibung

FRIGIDARIUM: Es ist ein kalter Abschnitt in den Antiken Römischen Bädern, in dem sich ein Pool befindet. Im Altertum wurden Frigidariumsbecken, die nach dem Baden genutzt wurden, mit Schnee gekühlt und an der Nordseite von Gebäuden platziert. Auf diese Weise wurde das Wasser in den Becken kalt gehalten. Heute nennen wir "Schockbecken" diese alten Frigidariumbecken. Nach einer Warmtherapie kann man ein Schockbecken genießen, um seinen Körper plötzlich abzukühlen. Die Hautporen erweitern sich und werden während einer Warmtherapie gereinigt, um dann durch Schockbecken wieder in den Normalzustand zu gelangen. Nach der Anwendung von Schockpools wird die Haut straffer, jünger und gesünder. CALDARIUM: Warmtherapiesysteme werden in verschiedenen Formen seit der Römerzeit eingesetzt. Die Orte mit dem Namen Caldarium bieten im Vergleich zu Saunen und Dampfbädern eine moderatere Wärme- und Dampftherapie. Die höchste Temperatur in einem Caldarium liegt zwischen 45 und 50ᵒC. Daher ist es ein ideales Wärmetherapiesystem für Menschen, die keine hohen Temperaturen mögen oder in heißen Umgebungen Probleme mit Bluthochdruck haben. Durch die sanfte Wärmeentwicklung wirkt das natürliche Kühlsystem des menschlichen Körpers und fördert die Durchblutung. Darüber hinaus entspannt es die Muskeln und erleichtert und vertieft die Atmung.

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Juno Spa & Wellness anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.