video corpo

Metall-Bürohocker / Polyethylen / aus Sperrholz / Hochdruck Laminat
APPLY

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Metall-Bürohocker Metall-Bürohocker - APPLY
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Material:

    Metall, Polyethylen, aus Sperrholz, Hochdruck Laminat

  • Absatzmarkt:

    Objektmöbel

  • Optionen:

    mit Rollen, Polster, drehbar, mit Fußstütze, höhenverstellbar

  • Verfügbare Farbe:

    weiß

Beschreibung

Ideal für Sitz-/Steharbeitsplätze, Geschäfte, Labore und mehr. Apply Arbeitshocker bieten funktionalen Komfort überall dort, wo Hockerhöhe und Arbeitsfläche bevorzugt werden. Erhältlich mit oder ohne gepolstertes Sitzpolster.

TECHNISCHE DATEN
Gehäuse
Die einteilige Konturholzschale besteht aus Formsperrholz, .460"-.480" dick, 7-lagige Ahorn- und Pappelkonstruktion. Der formgestaltete Sitz und die Rückenlehne sorgen für Komfort und Stabilität. Oben/unten und vorne/hinten sind vertikale Postforming-Flächen, Produkttyp 335, Hochdruck-Laminatdicke von .028". Die Standardausführung ist #38 oder #60 mit geschliffener Kante und Tung Oil Finish. Die Holzschale wird von vier Sperrholzscheiben und 1/4-20 T-Nutensteinen getragen, die mit Konstruktionskleber verklebt und mit vier Gewindesicherungsschrauben 1/4-20 x 1/2" an verschiedenen Unterkonstruktionen befestigt sind. Der Umfang des Stuhls ist so gestaltet, dass er eine Funktion zur Unterstützung von Rucksäcken oder Kuriertaschen bietet. Die Schalen sind in Holzmaserungslaminaten oder Volllaminaten erhältlich. Siehe Farbzusatz für Details.

Optionaler gepolsterter Sitz
Urethanschaum wird auf einer geformten Sperrholzpolsterung befestigt und anschließend im Kordelzugverfahren gepolstert. Der Schaumstoff hat eine nominale Dicke von 1/2". Die Polsteranordnung wird mit Schrauben #10-24 an der Schale befestigt, wobei die Kunststoffnaben in den Liner eingreifen. Die Polsterung ist in den meisten KI-Einheiten, Pallas oder COM/KOM erhältlich. Siehe Farbzusatz für Details.

Unterbodenstruktur
Die Schale ist an einer 11-teiligen Stahlsitzspinne und einer Höhenverstellung aus Aluminiumguss befestigt.

Basis
Der 5-flügelige Sockel besteht aus spritzgegossenem, glasfaserverstärktem Nylon. Ein einziges Paddel unter dem Sitz betätigt den höhenverstellbaren Pneumatikzylinder.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)