video corpo

Dieselbetriebenes Bohrgerät LB 36-410
drehbarfür Baustellenauf Raupen

dieselbetriebenes Bohrgerät
dieselbetriebenes Bohrgerät
dieselbetriebenes Bohrgerät
dieselbetriebenes Bohrgerät
dieselbetriebenes Bohrgerät
dieselbetriebenes Bohrgerät
dieselbetriebenes Bohrgerät
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Betätigung
dieselbetrieben
Typ
drehbar
Weitere Eigenschaften
für Baustellen, auf Raupen, Kern
Bohrungsdurchmesser

600 mm, 750 mm, 1.200 mm, 3.000 mm (24 in)

Bohrtiefe

17,3 m/s², 25,8 m/s², 88 m/s² (56,8 ft/s²)

Beschreibung

Das erfolgreiche Großdrehbohrgerät LB 36-410 ist zur Herstellung von Gründungspfählen oder Trägerbohrungen ausgelegt. Zu den unterschiedlichen Pfahlbauverfahren gehört das typische Kellybohren, Endlosschneckenbohren, Voll- und Teilverdrängungsbohren oder Doppelkopfbohren. Wirtschaftlichkeit und Sicherheit stehen im Vordergrund: Das Gerät ist für einen einfachen Transport sowie eine schnelle Rüstzeit auf der Baustelle konzipiert. Trotz seiner großen Geräteklasse ist der Oberwagen kompakt konzipiert und für einen kleinen Schwenkradius ausgelegt. Dies ermöglicht das Arbeiten auch bei beengten Platzverhältnissen. Für das Errichten von Bohrpfählen mit sehr großem Durchmesser ist optional eine Zusatzausrüstung erhältlich. Diese beinhaltet eine Erweiterung der Bohrachse, mehr Ballast sowie eine Verlängerung des Mäklers. Einsatzgewicht115,0 t Max. Drehmoment410 kNm Max. Windenseilzug400 kN Max. Vorschubkraft400 kN Motorleistung390 kW Kellybohren max. Bohrtiefe88,0 m Kellybohren max. Bohrdurchmesser3.000 mm Endlosschneckenbohren max. Bohrtiefe25,8 m Endlosschneckenbohren max. Bohrdurchmesser1.200 mm Vollverdrängerbohren max. Bohrtiefe25,8 m Vollverdrängerbohren max. Bohrdurchmesser600 mm Doppelkopfbohren max. Bohrtiefe17,3 m Doppelkopfbohren max. Bohrdurchmesser750 mm Min. Transportbreite3.600 mm Min. Transporthöhe3.390 mm

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Liebherr anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.