Seismisches Elastomerlager RESTON-PENDULUM
StrukturStahlfür Brückenbau

seismisches Elastomerlager
seismisches Elastomerlager
seismisches Elastomerlager
seismisches Elastomerlager
seismisches Elastomerlager
seismisches Elastomerlager
seismisches Elastomerlager
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
seismisch, Struktur
Material
Stahl
Anwendung
für Brückenbau

Beschreibung

mageba RESTON-PENDULUM Pendelgleitlager wirken als seismische Isolatoren und basieren auf dem Funktionsprinzip eines Pendels. Sie ermöglichen im Erdbebenfall die horizontale Verschiebung des Bauwerks. Die Dissipation der seismischen Energie wird dabei durch die Reibung zwischen den verschiedenen beweglichen Komponenten des Lagers sichergestellt. Durch die Krümmung der Gleitfläche kehrt das Lager nach erfolgtem Erdbeben gravitationsbedingt wieder in die Grundposition zurück. Anwendungsbereich RESTON-PENDULUM Pendelgleitlager können für Neubauten und für die seismische Ertüchtigung und Verstärkung von bestehenden Bauwerken eingesetzt werden. Sie wirken unter Normalbedingungen und in Kombination mit zusätzlichen Horizontalkraftlagern oder Dämpfern als Bauwerkslager und übertragen Vertikalkräfte, Verschiebungen und Rotationen. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber elastomeren Isolatoren liegt in der Feuerfestigkeit dieser Stahllager.

VIDEO

Kataloge

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.