Zement für eingelassene Mauern NORDCEM

Zement für eingelassene Mauern
Zement für eingelassene Mauern
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendung
für eingelassene Mauern

Beschreibung

NORDCEM ist ein spezieller anorganischer Zement mit osmotischen Eigenschaften. Einmal in einem Lösungsmittel gelöst, ist es in der Lage, in die Mikrorevices der Substrate einzudringen, chemisch zu reagieren, das Calciumhydrat zu stabilisieren und irreversibel in Form von unlöslichen Mikrokristallen auszufällen, die dann die innere Porosität verschließen (chemische Abdichtung). Gleichzeitig bildet NORDCEM auf der Oberfläche eine zementgebundene, porenfreie, wasserdichte Schicht, die in der Lage ist, dem Gegendruck des Wassers standzuhalten. Die chemische Beschaffenheit der NORDCEM-Schicht ermöglicht es dem Substrat zu schwitzen und die wasserabweisende Wirkung über einen sehr langen Zeitraum aufrechtzuerhalten. Verwendungsfeld NORDCEM wird verwendet für: abdichtung von Bauwerken, die einem kontinuierlichen Wasserdruck (positiv oder negativ) ausgesetzt sind, wie Keller, Fundamente, Stützmauern, Aufzugsschächte, Hebezeuge, Schwimmbäder, Tanks, Kanäle, Tunnel; abdichtung von Tanks zur Lagerung von Brauchwasser. Vorteile - NORDCEM: ist eine ungiftige Beschichtung; ermöglicht den Eingriff auf mit Wasser gesättigten Substraten; ist einfach und schnell zu installieren.

---

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von NORD RESINE anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.