Innenraum-Fliesen PL01 INVISIBLE FOR MUSEO AREA MEGALITICA
bodenstehendMetallrechteckig

Innenraum-Fliesen
Innenraum-Fliesen
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Anwendungsbereich
Innenraum
Verlegung
bodenstehend
Material
Metall
Form
rechteckig, quadratisch, großformatig
Motiv
uni, mit Naturmotiv, kundenspezifisch
Oberfläche
poliert, matt, glatt, geflammt, gewachst, gerollt, oxidiertem, Naturoptik, Laminat
Optik
Metalloptik
Technische Merkmale
rutschfest, hochleistungsfähig, selbstklemmend, selbsttragend, hochwiderstandsfähig
Umweltfreundliche Eigenschaften
100% recycelbar, VOC-emissionsarm
Absatzmärkte
Objektmöbel, für öffentliche Bereiche, für Tertiärsektor
Weitere Eigenschaften
für Stufenbeläge, italienisch, in der Masse gefärbter, kundenspezifisch, fein
Dicke

7 mm (0,3 in)

Beschreibung

Am westlichen Stadtrand von Aosta gelegen, wurde das archäologische Gebiet im Juni 1969 entdeckt. Auf einer Fläche von etwa einem Hektar befindet sich eine der interessantesten archäologischen Stätten Europas: Suggestiv gescannt, gibt es in der Tat bedeutende Zeugnisse von fast fünf Jahrtausenden Geschichte, von den letzten Momenten der Jungsteinzeit bis heute. In den 69er Jahren begannen die Ausgrabungen, die bis in die 90er Jahre dauerten. Im Jahr 2001 erfolgte eine weitere eingehende Analyse, gefolgt von Interventionen von 2007 bis heute. Als Folge des Ausstattungsprojekts und der Leitung der Arbeiten, die vom Studio Copaco Srl und vom Arch. Massimo Venegoni und Renato Perinetti, der Museumskomplex, der von der Autonomen Region Aostatal im Auftrag des Ministeriums für Bildung und Kultur, Aufsicht über das Erbe und die kulturellen Aktivitäten, gebaut und am 24. Juni 2016 eingeweiht wurde. Der Ausstellungsweg des megalithischen Gebietes beginnt mit Gehwegen, die den Besucher vom Eingang des Museums auf das Niveau der eigentlichen archäologischen Stätte führen. Entlang dieses Weges erfolgt ein zeitlicher Abstieg von heute bis zur Vorgeschichte, mit Bildern, die sich auf die Menschheitsgeschichte beziehen. Die Kulturreise ist in sechs Abschnitte unterteilt. Diese, die sich durch die Hintergrundfarben der Wände auszeichnen, die fast unmerklich variieren, verfügen über das innovative PL01 Invisible System von Planium auf dem Boden, das auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmetern mit Calamin-Oberfläche in 600x600 mm Platten völlig trocken verlegt wurde. Calamine mit seinen dunklen und tiefen Tönen vervollständigt und verstärkt das Ausstellungsszenario. Foto: ©FrancescaAlti. Sie wird von der Autonomen Region Aostatal kostenlos gewährt

---

VIDEO

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von Planium anzeigen
* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.