Aluminium-Sonnenschutzlamelle RABEL 14010
für Fassadenhorizontalmotorisiert

Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Aluminium-Sonnenschutzlamelle
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Material
Aluminium
Anwendung
für Fassaden
Konfigurierung
horizontal
Technische Merkmale
motorisiert, kinetisch, manuell
Weitere Eigenschaften
Lamellen

Beschreibung

Rabel 14010 ist ein kinetisches, in der horizontalen Achse bewegliches Fassaden-Klappbeschattungssystem. Die Flügel können elektrisch oder manuell betätigt werden. Das System kann für ein- und zweiflügelige Konstruktionen eingesetzt werden. Die Flügelbreite kann 1,2 Meter und die Flügelhöhe bis zu 5 Meter betragen, wodurch es möglich ist, die Gebäudelappen zu überdecken. Das System wurde so konzipiert, dass es sich nahtlos in die Außenverkleidung des Gebäudes integrieren lässt. Es sind mehrere Versionen erhältlich, die mit Faserzement, HPL, Aluminiumverbundplatten, Holz, Glas, Keramik und Metallplatten verwendet werden können. Es wurden Vorkehrungen getroffen, um die Verwendung von Verkleidungsmaterial auf dem Beschattungssystem selbst zu ermöglichen. Zusätzlich zum Verkleidungsmaterial wird das System mit einer Vielzahl von Lamellen geliefert, die vertikal oder horizontal installiert werden können. In der Standardkonfiguration sind Vorkehrungen getroffen worden, um die Installation eines eingebauten Fliegengitters zu ermöglichen. Durch die Versiegelung aller Nähte ist auch eine komplette Verdunkelung möglich. Mit einer Schienentiefe von nur 60 mm und einer Einbautiefe von 150 mm ist es die ideale Wahl für den Einsatz in engen Räumen. Für die Funktion des Systems ist kein Aufsatzkasten erforderlich. Dadurch kann die Beschattung sowohl an bestehenden Öffnungen angebracht werden als auch die gesamte Öffnung von Schlag zu Schlag ausnutzen. Die Seitenschienen wurden auf eine Höhe von 18,5 mm minimiert, wodurch der innere Sichtwinkel maximiert wird. Die Steuerung kann über einen wandmontierten Schalter oder eine Fernbedienung im Einzel- oder Gruppenbetrieb erfolgen.

---

Kataloge

Rabel 14010
Rabel 14010
6 Seiten
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.