Luftkondensationskühler / bodenstehend
KWG 400-1750 (P/SP)

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Luftkondensationskühler / bodenstehend Luftkondensationskühler / bodenstehend - KWG 400-1750 (P/SP)
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Luftkondensation

  • Aufbau:

    bodenstehend

Beschreibung

Die Geräte KWG 400 -1750 im Leistungsbereich zwischen 39,5 bis 173,5 kW sind besonders kompakte und geräuscharme, luftgekühlte Kaltwasser-Erzeuger zur Außenaufstellung. Die Geräte der Serie KWG sind ohne Speicher (KWG), mit
Pumpe (KWG-P) und mit Speicher/Pumpe als KWG-SP erhältlich.
Das selbsttragende Gehäuse aus pulverbeschichtetem Stahlblech in drei Baugrößen besitzt demontierbare Paneele. Somit sind alle Komponenten für die Wartung bequem zu erreichen.
Die zwei- bis sechsstufige Leistungsregelung erlaubt eine optimale Anpassung der erzeugten Kühlleistung an den aktuellen Kühlbedarf des Gebäudes. Diese wirtschaftliche Betriebsweise der zukunftsweisenden KWG-Serie spart somit Energieressourcen und Betriebskosten.

Die serienmäßige Ausstattung
ein bzw. zwei Kältekreise mit Sicherheitskomponenten, 2 bis 6 Scroll-Kompressoren und Edelstahl-Plattenwärmetauscher
Hauptschalter und elektrische Phasenüberwachung
Sammelstörmeldekontakt
Elektrischer Freigabekontakt
Pulverbeschichtetes Gehäuse
Von Außen gut bedienbarer, mikroprozessorgesteuerter Regler mit zwei- bis sechsstufiger Leistungsregelung

Die Bedienung
Die Bedienung des Kaltwasser-Erzeugers erfolgt über einen internen Regler oder komfortabel über eine Kabel-Fernbedienung.
Der bedienungsfreundlich aufgebaute Regler erlaubt die Eingabe der gewünschten Mediumtemperatur und alle weiteren Funktionen.
Das übersichtliche Anzeigedisplay ist in Wert- und Funktionsanzeigen aufgeteilt und erlaubt eine übersichtliche Funktionsanalyse des Gerätes für den Bediener.
Ein serienmäßiger Freigabekontakt kann den Gerätebetrieb z.B. nur zeitweise zulassen um so Betriebskosten auf ein Minimum zu reduzieren.