Platten-Fassadenverkleidung CONCRETE SKIN
glattfür hinterlüftete Fassade

Platten-Fassadenverkleidung
Platten-Fassadenverkleidung
Platten-Fassadenverkleidung
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Format
Platten
Oberfläche
glatt
Weitere Eigenschaften
für hinterlüftete Fassade

Beschreibung

fibreC Fassadenplatten sind in zwei Standardformaten erhältlich: 2500 x 1200 und 3600 x 1200 mm. Die großformatigen Platten sind 13 mm dünn und öffnen einen großen Spielraum für die Gestaltung individueller Fassaden. Innerhalb der maximalen Standardgröße ist das Format frei konfektionierbar. Für projektbezogene Aufmaße bietet Rieder eine Verschnittoptimierung. Die Platten sind mit natürlichen Farbpigmenten vollständig durchgefärbt und bieten in 10 Farben mit je drei Oberflächen-ausprägungen FE Ferro (sandgestrahlt), FE Ferro Light (leicht sandgestrahlt) und MA Matt (glatt) zahlreiche Möglichkeiten für den kreativen Umgang mit Farbe, Struktur und Form. Die Vision einer dünnen und zugleich stabilen Fassadenplatte aus Beton, die Umwelteinflüssen stand hält und dabei nachhaltig und ästhetisch ist, prägte Rieder bei der Entwicklung von fibreC. fibreC (abgeleitet von engl. glassfibre und concrete) ist eine mit Glasfasern verstärkte Betonplatte, welche die Vorteile von Glasfasern und Beton in sich vereint. Glasfaserbeton besteht aus mineralischen Rohstoffen, die einen einzigartigen Materialcharakter erzeugen. Das authentische Erscheinungsbild erzeugt eine natürliche Lebendigkeit an der Fassade.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.