Abgehängte Decke / Gips A 1.4101
FliesenAkustik

Abgehängte Decke / Gips
Abgehängte Decke / Gips
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Material
Gips
Format
Fliesen
Technische Merkmale
Akustik

Beschreibung

Wand- und Deckensystem mit Vollgipsplatten Anwendungsbereich Abgehängte glatte Vollgipsdecke unter Beton-, Stahl- oder Holzkonstruktionen in Neu- und Umbauten. Diese Ausführung ermöglicht verdeckte Installationen bei geringer Abhängehöhe. Sie verbessert die Luftschalldämmung und erfüllt erhöhte Anforderungen an den Brandschutz. Statik Befestigung der Abhänger: Bei der Bemessung der Dübel bzw. Schrauben ist das Gesamtgewicht der abgehängten Decke massgebend. Bei Betondecken sind Metalldübel zu verwenden. Die Tragsicherheit der Alba-Decke ist durch die EMPA-Atteste Nrn. 104 587/1 und 105 543 nachgewiesen. Zusätzliche Lasten: Bei Alba 25 mm max. 10 kg/m2 Bei Alba 40 mm max. 5 kg/m2 Bei höheren Flächenlasten ist der Abhängerabstand entsprechend zu reduzieren. Höhere Einzellasten sind an der Rohdecke zu befestigen. Anschlüsse: Eine Alba-Decke muss frei hängen. Wandanschlüsse siehe Konstruktionsdetails. Dilatationen: Dilatationen sind jeweils nach max. 15 m bzw. max. 100 m2 Deckenfläche auszubilden. Ebenfalls bei Gebäudedilatationen, Stützen, Deckenabsätzen sowie bei Wechsel von breiten zu schmäleren Deckenflächen sind Dehnungsfugen notwendig.
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.