USB-Steckdose Merten
doppeltwandmontiertUnterputz

USB-Steckdose
USB-Steckdose
USB-Steckdose
USB-Steckdose
USB-Steckdose
USB-Steckdose
USB-Steckdose
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
USB
Konfiguration
doppelt
Verlegung
wandmontiert
Anlage
Unterputz
Material
Polycarbonat
Stilrichtung
modern
Anwendungsbereich
Objekteinrichtung
Form
quadratisch
Schutzfaktor
IP20

Beschreibung

Das Schneider Electric Merten System M USB-Ladegerät MTN4366-0100 ist ein Gerät mit Befestigungsrahmen und Krallen mit 2 Anschlüssen, das das Aufladen von Mobil-/Tabletgeräten ermöglicht. Die Eingangsleistung dieses USB-Ladegeräts beträgt 12 W. Seine Leistungsaufnahme beträgt 0,1 W. Und die nominale Ausgangsleistung dieses USB-Ladegeräts beträgt 10,5 W. Und der Nennstrom dieses USB-Ladegeräts beträgt 180A, mit einem Ausgangsstrom von 2,1A. Die Nennbetriebsspannung liegt zwischen 100 Volt und 240 Volt. Die Ausgangsspannung dieses Geräts beträgt 5 Volt. Die Schutzart ist ein elektronischer Überlast- und Temperaturschutz, der für Ihre Sicherheit so weit wie möglich sorgt. Die Befestigung dieses Geräts erfolgt durch Schrauben. Seine Einbaudose kann bündig in die Oberfläche eingelassen werden. Sie ist 22,5 mm breit, 45 mm hoch und 42 mm tief, mit einer Einbautiefe von 30,8 mm. Die Lebensdauer dieses USB-Ladegeräts beträgt 30000 Stunden, was es so robust wie möglich macht. Außerdem erreicht es die Schutzklasse IK04 und ist damit gegen einen Schlag von 0,5 Joule geschützt. Da es zuverlässig und widerstandsfähig genug ist, erreicht es die Schutzklasse IP20. Darüber hinaus entspricht es den Richtlinien 2002/95/EG - Ro. HS-Richtlinie, 2002/96/EC - WEEE-Richtlinie, 2004/108/EC - elektromagnetische Verträglichkeit, 2006/95/EC - Niederspannungsrichtlinie. Dieses USB-Ladegerät ist frei von Quecksilber und enthält keine SVHC-Stoffe (besonders besorgniserregende Stoffe). Da dieses Gerät umweltfreundlich ist, erfüllt es die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006. Das USB-Ladegerät besteht aus PC (Polycarbonat) GF10 FR und ist damit so widerstandsfähig wie möglich. Es hat auch das EAC-Zertifikat erhalten. Darüber hinaus erfüllt es die Normen EN 60950-1, EN 62684, ETSI EN 301 489-4. Die Serie System M basiert auf 4 verschiedenen Oberflächen und Materialien.

---

Messen

Sie können diesen Hersteller auf den folgenden Messen antreffen

Light + Building 2024
Light + Building 2024

3-08 März 2024 frankfurt (Deutschland) Halle 11.1 - Stand D56

  • Mehr Informationen
    BATIMAT 2024
    BATIMAT 2024

    30 Sep. - 03 Okt. 2024 Paris (Frankreich)

  • Mehr Informationen
    * Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Versandkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.