Verkleidungspaneel / für Bauanwendungen / Verbundwerkstoff / wandmontiert
COLORCOAT® PE 15

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Verkleidungspaneel / für Bauanwendungen / Verbundwerkstoff / wandmontiert Verkleidungspaneel / für Bauanwendungen / Verbundwerkstoff / wandmontiert - COLORCOAT® PE 15
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Verkleidung, für Bauanwendungen

  • Material:

    Verbundwerkstoff

  • Anwendung:

    wandmontiert, für Dächer

  • Technische Eigenschaft:

    hochwiderstandsfähig

  • Optik:

    Metalloptik

  • Weitere Eigenschaften:

    dauerhaft

  • Absatzmärkte:

    Objektmöbel

Beschreibung

Colorcoat® PE 15 ist das Standardprodukt für Gebäude-Innenbereiche. Meist im Farbton weiß geliefert, erzielt es eine optimale Lichtreflexion und trägt somit zur Reduzierung von Beleuchtungskosten bei.

15 μm Polyester-Beschichtung für Innenraumanwendungen.
Feuerverzinktes Trägermaterial auf Zink oder MagiZinc® Basis mit guter Korrosionsbeständigkeit.
Lieferbar in den beliebtesten Farben, wie RAL 9002, 9003, 9010 und 7035 zur Erzielung einer optimalen Lichtreflexion im Gebäudeinneren.
Rückseite mit einem speziell für die Anwendung in der Gebäudehülle entwickelten Hochleistungs-Rückseitenschutzlack.
Ein effizientes und beständiges Produkt für Innenraumanwendungen, das unter normalen, trockenen, kontrollierten und unbelasteten Bedingungen eine ebenso lange Lebensdauer wie das Gebäude selbst aufweist.



Colorcoat® PE 15 wird mit Sorgfalt in einem überwachten Fertigungsprozess hergestellt um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten.

Colorcoat® PE 15 eignet sich für Innenraumanwendungen mit Tragschalen, Kassettenwänden und Sandwichelementen bei einer trockenen und unbelasteten Innenraumatmosphäre.

Colorcoat® PE 15 ist nicht für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Zur Qualitätssicherung sollte das Produkt nicht im Außenbereich gelagert werden.

Colorcoat® PE 15 sollte in einer normalen und unbelasteten Innenraumatmosphäre eine ebenso lange Lebensdauer wie das Gebäude selbst aufweisen.