Verguss-Klebemörtel TECHNOMOS
für Verfugungfür FliesenPulver

Verguss-Klebemörtel
Verguss-Klebemörtel
Verguss-Klebemörtel
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Typ
Verguss, für Verfugung
Anwendung des Mörtels
für Fliesen
Weitere Eigenschaften
Pulver

Beschreibung

HAUPTDATEN Hochweißer selbstverfugender Pulverkleber, besonders geeignet zum Verlegen von Glasmosaiksteinen im Innen- und Außenbereich. WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN Selbstverfugend Einkomponentenerzeugnis Sehr gut zu verarbeiten Frostsicher Lange klebeoffene Zeit AUSSEHEN Hochweißes Pulver HALTBARKEIT 12 Monate in trockener Umgebung EINSATZBEREICHE - Verlegen von Glasmosaik im Außen- und Innenbereich, in Schwimmbädern, an Wänden und Böden - Zum Verlegen von netzmontiertem Glasmosaik in Schwimmbädern: TC-LAX mit Wasser im Verhältnis 1:1 verdünnen. TECHNOMOS mit der erhaltenen Mischung anmachen. Das dabei erhaltene Produkt weist ein sehr hohes Haftvermögen und eine hohe Verformbarkeit auf, obwohl es ebenso geschmeidig wie beim Anmachen mit reinem Wasser ist. - Verlegen im Innen- und Außenbereich, an Wänden und auf Böden von Keramikfliesen jeder Art. - Geeignet für Verlegungen, die hohe Leistungen verlangen, wie: über alten Fliesenbelägen in Innenräumen, in Schwimmbädern oder auf Fassaden. - Verlegen auf Estrichen mit Warmwasser-Fußbodenheizung. UNTERGRÜNDE Zementputze, Kalkzementmörtel, Putze auf Gipsbasis1, Anhydritestriche1, Zementestriche, Beton, geglätteter Beton, alte keramische Fliesenbeläge, alte Beläge aus Linoleum2, PVC2 oder Vinyl2, Gipskartonplatten, Linie RASOLASTIK, RASOGUM. 1 nach vorheriger Auftragung von PRIMER-T 2 nach vorheriger Auftragung von PRIMER-101ü

Kataloge

* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.