Polypropylen-Wurzelsperre / für öffentliche Bereiche
ROOTGUARD

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Polypropylen-Wurzelsperre / für öffentliche Bereiche Polypropylen-Wurzelsperre / für öffentliche Bereiche - ROOTGUARD
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Material:

    Polypropylen

  • Anwendung:

    für öffentliche Bereiche

Beschreibung

Terram Root Guard und Terram Root Guard Plus werden als Barrieren gegen Durchwurzelung eingesetzt und dienen dem Baumwurzelschutz. Baumwurzeln wachsen sehr nah unter der Oberfläche und sind häufig die Ursache für erhebliche Schäden. Mauerwerke werden angehoben, Rohrleitungen werden aufgebrochen und können sogar verstopft werden. All dies kann dazu führen, dass entsprechende Bäume gefällt werden müssen.

Für ein harmonisches Nebeneinander von Grünflächen und Erschließungsflächen sorgen die Terram Vliesstoffe RootGuard und RootGuard Plus. Die Baumwurzeln können das Vlies nicht durchdringen und somit keine Schäden anrichten. Der Baumwurzelschutz ist in 2 Varianten verfügbar. Beide Produkte besitzen eine hohe Reiß- und Durchstoßfestigkeit. Sie unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der Wasserdurchlässigkeit.

Terram Root Guard – durchlässige Barriere
Je nach den örtlichen Anforderungen kann es erforderlich sein, eine wasserdurchlässige Barriere auszuwählen, wenn z. B. das Erdreich dräniert werden soll. In diesem Fall ist Terram RootGuard zu verwenden. Dies ist ein Geotextil, hergestellt aus Polypropylen/Polyethylen Fasern, welches eine hohe Zugfestigkeit besitzt, widerstandsfähig gegen Durchlöcherung ist und Kräften, welche in trocknenden Tonschichten entstehen können,
aushalten kann.