Moderner Barstuhl 118 H
aus Bucheaus Korbweidefür Restaurants

moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
moderner Barstuhl
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen
 

Eigenschaften

Stilrichtung
modern
Material
aus Buche, aus Korbweide
Absatzmarkt
für Restaurants, für Hotels, für öffentliche Einrichtungen, für Bar, für Messen
Optionen
Polster, mit Fußstütze
Armlehnen
ohne Armlehnen

Beschreibung

Minimalistisch und ehrlich, dabei elegant und filigran: Der 118 ist ein klassischer Holzstuhl, der an jedem Esstisch, in jedem Restaurant für subtile Eleganz sorgt. Das Prinzip, einen Stuhl auf möglichst wenige Bestandteile zu reduzieren, wurde von Michael Thonet bereits Mitte des 19. Jahrhunderts eingeführt. Der Stuhl 118 ist eine Weiterentwicklung, welche das Erbe des Unternehmens bedenkt – und noch einen Schritt weiter geht. Sebastian Herkner ergänzt raffinierte Details, die den Entwurf weniger dominant, dafür umso vornehmer machen. Eine weitere Besonderheit stellt die Form der Stuhlbeine dar: Auf ihrer Außenseite sind sie gerundet, auf der Innenseite gerade - eine Gestalt, die die hufeisenförmige Grundfläche des Sitzes aufnimmt. Auf den Urtyp eines Thonet-Stuhls, den 214, beziehen sich der aus einem Stück gebogene Sitzrahmen sowie die mit Wiener Geflecht (Rohrgeflecht) bespannte, in Handarbeit verarbeitete Sitzfläche.

Kataloge

Für dieses Produkt ist kein Katalog verfügbar.

Alle Kataloge von THONET anzeigen
* Die Preise verstehen sich ohne MwSt., Lieferkosten und Zollgebühren. Eventuelle Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme sind nicht enthalten. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohstoffe und Wechselkurs schwanken können.