Zentrifugal-Abluftventilator / kanalisierbar / für professionellen Gebrauch / Industrie
KSK

Zu meinen MyArchiExpo-Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen Aus der Vergleichsliste entfernen
Zentrifugal-Abluftventilator Zentrifugal-Abluftventilator - KSK
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Zentrifugal

  • Installation:

    kanalisierbar

  • Anwendungsbereich:

    für professionellen Gebrauch, Industrie

  • Material:

    Metall, verzinkter Stahl

  • Weitere Eigenschaften:

    für Küchen

  • Luftdurchsatz:

    8.138 m³/h (287.390,8 ft³/h)

Beschreibung

Radiale Küchenventilatoren mit schallisoliertem Gehäuse, mit einer Luftförderleistung bis 8138 m³/h.

EINSATZGEBIET
Ideale Lösung für:
Entlüftung von Küchen.
Belüftung von gewerblichen Bäckereien usw.
Entlüftung von Schweißgasen.
Zur Absaugung verschmutzter und heißer Luft bis 120 °C und fetthaltiger Luft gegen hohe Widerstände.

AUFBAU
Das Ventilatorgehäuse ist aus verzinktem Stahlblech gefertigt und von innen mit 50 mm dicker Mineralwolle-Auskleidung wärme- und schallisoliert.
Die ausschwenkbare Motor-Laufradeinheit sorgt für einen schnellen Warrtungszugang zu innen liegenden Motorteilen und gewährleistet eine schnelle und effiziente Reinigung.
Die Eingang- und Ausgangsstutzendurchmesser sind mit Standardgrößen der Lüftungsrohre kompatibel.
Die Stutzen sind gummigedichtet zum dichten Anschluss an die Lüftungsrohre.
Der Ventilator wird auf die Tragrahme mit eingebauten Schwingungsisolatoren montiert.

MOTOR
Zuverlässiger wartungsfreier Ein- oder Dreiphasen-Kurzschlussläufermotor und hocheffizientes Radiallaufrad aus Stahlblech.
Eingebaute Thermokontakte, herausgeführten zum Anschluss an einen externen thermischen Überlastungsschutz.
Die Motorwicklung entspricht der Isolationsklasse F.
Motorschutzart: IP54.

DREHZAHLREGELUNG
Stufenlose oder stufenweise Drehzahlregelung über einen Thyristor- oder Trafo-Drehzahlregler.
Beim Anschluss mehrerer Ventilatoren sollte beachtet werden, dass die maximale Stromstärke und Stromaufnahme des Drehzahlreglers nicht überschritten wird.

MONTAGE
Der Ventilator ist mit runden Lüftungsrohren kompatibel.
Die Befestigung an der Wand erfolgt mit Hilfe des Montagehalters KM-KSK (Sonderzubehör).