Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
in PlattenformAkustikDekor

Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Abgehängte Decke / Verbundwerkstoff
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Material
Verbundwerkstoff
Format
in Plattenform
Technische Merkmale
Akustik, Dekor
Dicke

10 mm, 12 mm (0,4 in)

Breite

1.250 mm (49 in)

Länge

3.000 mm (118 in)

Beschreibung

Viroc-Platten werden aufgrund ihrer Ästhetik und Haltbarkeit auch in Zwischendecken im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Die Zwischendecken sollten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich offene Fugen zwischen den Platten aufweisen. Die Mindestdicke der Viroc-Platten für den Einsatz in Innendecken in trockenen Räumen beträgt 10 mm und für Feuchträume 12 mm, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. In Feuchträumen sind Farb- oder Lackbeschichtungen notwendig. Die Viroc-Platte ist aufgrund ihrer mechanischen Festigkeit, Luftschalldämmung, Wärmebeständigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit auch ein geeignetes Material zur Unterstützung von Dacheindeckungen. Es ist notwendig, die Belastungen zu berücksichtigen, die die Viroc-Platte wie bei der Verlegung auf dem Boden zu tragen hat. Die Mindestdicke der Viroc-Platten, die für die Dacheindeckung verwendet werden, beträgt 16 mm. Anwendung: Innen- und Außenbereich Tragstruktur: Metall Die Befestigung: Schrauben / Nieten Die Dicke: 10 mm (3/8") 12 mm (1/2") Maximale Größe des Boards: 3000 x 1250 mm 1. Beschreibung Viroc ist eine zementgebundene Spanplatte. Es handelt sich um einen Verbundwerkstoff, der sich aus einer komprimierten und trockenen Mischung aus Kiefernholzpartikeln und Zement zusammensetzt. Sein Erscheinungsbild ist nicht homogen. Eine natürliche Eigenschaft des Produktes ist es, dass es Flecken in verschiedenen Schattierungen hat. Die Viroc-Platte wird in verschiedenen Farben hergestellt 3. Anwendungsbedingungen Abgehängte Decken können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Vor der Verlegung muss die Platte 48 Stunden der relativen Luftfeuchtigkeit des Ortes, an dem sie verlegt wird, ausgesetzt werden und sollte an einem trockenen Ort vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Es liegt in der Verantwortung des Installateurs, die Bedingungen der Tragkonstruktion (Abstand zwischen den Stützen und die jeweilige Breite) für die korrekte Anwendung zu überprüfen.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.