Verbundwerkstoff-Bodenbelag
hochbelastbarNaturPrivathäuser

Verbundwerkstoff-Bodenbelag
Verbundwerkstoff-Bodenbelag
Verbundwerkstoff-Bodenbelag
Verbundwerkstoff-Bodenbelag
Verbundwerkstoff-Bodenbelag
Verbundwerkstoff-Bodenbelag
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Material
Verbundwerkstoff
Option
hochbelastbar, Natur
Absatzmarkt
Privathäuser, für professionellen Einsatz
Ausführung
Fliesen
Oberfläche
glatt, sandgestrahlt
Optik
Betonoptik
Verfügbare Farben
grau, grün

Beschreibung

Der Bau von Konstruktionsböden oder die Verkleidung von Fußböden ist eine weitere mögliche Anwendung für Viroc-Platten. Es wird häufig bei der Renovierung alter Gebäude verwendet, um traditionelle Holzfußböden zu ersetzen, die sich in Gegenwart von Wasser im Bad- und Küchenbereich und in den Bereichen, in denen die Wände mit der Fassade verbunden sind, verschlechtern. Es kann als Belag und Abschluss bestehender Böden verwendet werden. Die Mindestdicke der Platten, die bei Konstruktionsböden verwendet werden, beträgt 19 mm. Bei der Verwendung als Belag, ohne strukturelle Funktion und bei der Verlegung auf einem bestehenden Untergrund wird eine Stärke von 12 mm empfohlen. Bei der Anwendung auf Böden müssen die Belastungen, die die Viroc-Platte zu tragen hat, berücksichtigt werden, da ihr Widerstand von der Plattenstärke und dem Abstand zwischen den Stützbalken abhängt. Auf Viroc-Platten, die als Bodenbelag verwendet werden, sollten Farb- oder Lackbeschichtungen mit guter Verschleißfestigkeit aufgetragen werden. Anwendung: Innenbereich Tragstruktur: Holz oder Metall Die Befestigung: Schrauben und Kleben in der Nut und Feder gelenke. Zunge & Rillen nur an den Längskanten Auftauchen: Werkseitig kalibriert / geschliffen Dicke: 19 mm (¾"), 22 mm (ƚ"), 25 mm (1"), 28 mm (1 Ɨ") oder 32 mm (1 ¼"). Toleranz: ± 0,5 mm Die Größe der Tafel: 2440 x 1220 mm (96,00" x 48,00") 2600 x 1220 mm (102,36" x 48,00") 3000 x 1220 mm (118,11" x 48,00") 1. Beschreibung Viroc ist eine zementgebundene Spanplatte. Es handelt sich um einen Verbundwerkstoff, der sich aus einer komprimierten und trockenen Mischung aus Kiefernholzpartikeln und Zement zusammensetzt. Sein Erscheinungsbild ist nicht homogen. Eine natürliche Eigenschaft des Produktes ist es, dass es Flecken in verschiedenen Schattierungen hat. Die Viroc-Platte wird in verschiedenen Farben hergestellt.

---

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.