heroal

Über uns

heroal – das Aluminium-Systemhaus

Als eines der führenden Aluminium-Systemhäuser entwickelt, produziert und vertreibt heroal optimal aufeinander abgestimmte Systeme für Fenster, Türen, Fassaden, Rollläden, Rolltore und Sonnenschutz ergänzt um Klapp- und Schiebeläden, Insektenschutz sowie Terrassendächer und Carports. Durch minimalen Energieeinsatz in der Herstellung und durch maximale Energieeinsparung während der Nutzung tragen heroal Systemlösungen entscheidend dazu bei, nachhaltiges Bauen zu ermöglichen – verbunden mit höchster Wirtschaftlichkeit bei der Verarbeitung der Systeme und Wertsteigerung der Gebäude.

Innovation, Service, Design, Nachhaltigkeit

Die Marke heroal steht für Systemlösungen, die praxisgerechte Innovationen, branchenweit führenden Service und hochwertiges, in jede Architektur integrierbares Design mit umfassender Nachhaltigkeit vereinen.

Mehr als 800 Mitarbeiter in allen Bereichen des Unternehmens arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Systeme und an der Optimierung der heroal Service- und Dienstleistungsqualität.

Die Marke heroal steht für Premium-Qualität made in Germany – zertifiziert nach ISO EN 9001. heroal Produkte und Systeme werden ausschließlich an deutschen heroal Produktionsstandorten – am Unternehmenssitz in Verl sowie in Hövelhof – produziert.

Unsere Werte

Unser Anspruch: Optimale Systeme für den Erfolg unserer Partner

Die Marke heroal steht für Premiumqualität „Made in Germany“. Unsere Produkte sind zertifiziert und werden ausschließlich an unseren Produktionsstandorten in Deutschland gefertigt. Die hohe Fertigungstiefe im Unternehmen sichert dauerhaft eine optimale Produktqualität und -kompatibilität. Mit unserem umfassenden Serviceangebot setzen wir darüber hinaus branchenweit Standards.

Ein herausragendes Merkmal unserer Systeme ist, dass die einzelnen Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Die Systemlösungen vereinen beste Materialeigenschaften von Aluminium und Aluminium-Verbundstoffen mit wirtschaftlicher Montage und hochwertigem Design – nachhaltig und flexibel. Im Zusammenspiel machen heroal Systemlösungen das Energiesparen leichter, das Bauen sicherer und leisten einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit von Gebäuden. Das gilt für den industriellen, gewerblichen und privaten Bereich.

Nachhaltigkeit

Aspekte der Wirtschaftlichkeit mit nachhaltigem Handeln in Einklang zu bringen, ist eine Herausforderung, der heroal sich gerne stellt. Dies ist der Weg, den wir eingeschlagen haben und den wir konsequent verfolgen werden. Schon heute finden sich dafür im Unternehmen zahlreiche Beispiele – angefangen bei der Wahl der Werkstoffe über Energieeinsparungen im Fertigungsprozess bis hin zu einer möglichst klimaschonenden Distribution der heroal Produkte.

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen gehört bei heroal zur Unternehmensphilosophie. So kommt in unserer Fertigung recyceltes Aluminium zum Einsatz. Darüber hinaus setzen wir in der Produktion bevorzugt auf ressourcenschonende Materialien, zum Beispiel bei der Fensterlösung heroal W 72: Der für die Dämmung eingesetzte Isoliersteg, der darin zum Einsatz kommt, besteht zu 62 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen.

Qualität

Die Marke heroal steht für Premiumqualität „Made in Germany“. Alle Systeme und Komponenten sind nach ISO EN 9001 zertifiziert und werden ausschließlich an den deutschen Produktionsstandorten gefertigt – auf einem speziell dafür von heroal entwickelten Maschinenpark.

Die komplette Fertigung im Unternehmen sichert dauerhaft eine optimale Produktqualität und -kompatibilität. Mit einem umfassenden Serviceangebot setzt heroal darüber hinaus branchenweit Standards.

Individuelles Design

Qualität, die überzeugt: Neben Fenstern, Türen, Fassaden, Rolläden, Rolltoren und Sonnenschutz bietet heroal auch vielfältige Lösungen für Sondersysteme jeglicher Art an. Dazu liefert heroal neben der Herstellung von Klappläden oder Insektenschutz unter anderem auch Systeme für die Realisierung von Carports oder Überdachungen von Terrassen. Sicherheit, Komfort und Design werden individuell – je nach Wunsch der Bauherren bzw. der Nutzer – kombiniert.