Elastomer-Dehnungsfuge TENSA-GRIP RS
Stahlfür BrückenbauVerkehrs

Elastomer-Dehnungsfuge
Elastomer-Dehnungsfuge
Elastomer-Dehnungsfuge
Elastomer-Dehnungsfuge
Elastomer-Dehnungsfuge
Elastomer-Dehnungsfuge
Elastomer-Dehnungsfuge
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Material
Elastomer, Stahl
Anwendung
für Brückenbau, Verkehrs
Weitere Eigenschaften
wasserfest, einzellig
Bewegungsaufnahme

80 mm, 100 mm (3 in)

Beschreibung

mageba TENSA-GRIP Dehnfugen sind einzellige Fahrbahnübergänge für Dehnwege bis 80 mm für den Typ RS und 100 mm für den Typ RS-LS. Der Typ RS-LS ist mit einer lärmmindernden Oberfläche in Form von Sinusplatten ausgestattet. Dies führt zu einer Reduktion der Überrollgeräusche um bis zu 80% und ermöglicht zusätzlich die Erhöhung des Dehnweges. Die TENSA-GRIP Dehnfuge besteht aus schweren Stahl-Randprofilen und einem auswechselbaren elastomeren Dichtelement, welches eine dauerhafte Wasserdichtigkeit gewährleistet. Die Entwässerung der Fuge erfolgt über die Oberflächenentwässerung der Brücke. Anwendungsbereich TENSA-GRIP Dehnfugen sind für Brücken mit starker Verkehrsbeanspruchung konzipiert. Sie halten deshalb auch problemlos Beanspruchungen durch Sonderfahrzeuge wie z.B. Schneepflüge oder Schwertransporte stand. Sie sind sowohl für Asphalt- als auch für Betonfahrbahnen geeignet und werden mit entsprechenden Verankerungen versehen.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.