Touchscreen für Audio-Hausautomationssystem / für Multimedia-system / wandmontiert
KX2

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Verwendung:

    für Audio-Hausautomationssystem, für Multimedia-system

  • Installation:

    wandmontiert

Beschreibung

Der Prüfer der Inwand KX2 hat einen sauberen, glatten Entwurf mit zwölf programmierbaren harten Knöpfen und 2,8" Farbmit berührungseingabe bildschirm. Die harten Knöpfe und die grafische Schnittstelle sind unter Verwendung Designer®-Software Integration RTI für volle Kontrolle von Elektronik während des Gebäudes völlig programmierbar. Ein eingebauter Infrarotausgabebaustein erlaubt direkte Steuerung oder erhält Zweiwegsteuerung, wenn er mit einem Reihensteuerprozessor RTI XP verwendet wird. Darüber hinaus liefert der integrierte Ethernet-Anschluss 10/100Base-T der Einheit mit Macht-über-Ethernet (POE) die Flexibilität, jede mögliche Installation unterzubringen.

Völlig programmierbares 2,8" Anzeige des Bildschirm- und zwölf harte Knöpfe.
QVGA-Entschließung (240w x 320h) TFT LCD, kundenspezifische Knöpfe, Text und Grafiken anzuzeigen.
Integrierter Ethernet-Anschluss 10/100Base-T mit Macht-über-Ethernet.
Ir-Ertrag fährt oben zu 1000 Fuß Draht.
Annäherungssensor weckt automatisch die Einheit herauf auf, wenn er durch den Benutzer genähert wird und ein Umgebungslicht-Sensor justiert die Helligkeit.
Integriert installiert die Befestigung von Flügeln für einfache Installation in Umbau.
Passung in 4"“ quadratischer elektrischer x4 Anschlusskasten (sehen Sie Installationsführer zu wichtiger Information).**
Schiffe mit stilvoller, flacher weißer Einfassung - Einfassungen auch verfügbar in der schwarzen und hellen Mandel.
Frontplatte und Knöpfe sind mit einem glatten Ende schwarz.
Zwölf harte Knöpfe wird ausgetauscht werden und kundenspezifischer Laser graviert möglicherweise unter Verwendung Laser-Haifischs.
Optionale Module/Prozessoren für Spannungsabfrage, Relais und moderne Zweiwegsteuerung.
USB und Ethernet-Programmierung.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)