Sessel / Bauhaus Design F51N
Stoffaus Eschegrau

Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Sessel / Bauhaus Design
Zu meinen Favoriten hinzufügen
Zum Produktvergleich hinzufügen

Eigenschaften

Stilrichtung
Bauhaus Design
Material
Stoff, aus Esche
Verfügbare Farbe
grau, blau, rot, grün, persönlich angepasste Farbe

Beschreibung

Des Gropius neue Kleider Es sind die goldenen 1920er Jahre und etwas liegt in der Luft: „Die Erdenträgheit in Wirkung und Erscheinung schwebend überwinden“, benennt es Bauhaus-Gründer Walter Gropius. Seine würfelförmige Kragkonstruktion des Direktorensessels F51 glich diesem prophetischen Zitat – für ein neues Kapitel des Sitzens der Moderne: der Kragidee. Die Armlehnen des F51 kragten frei heraus und der Rücken schwebte über dem Boden. Ein Stück, das bewusst die Visionen Lissitzkys aufgriff und als Innovation galt. Für ihre Neuinterpretation des F51 zeigt Katrin Greiling nun, dass Flächen und Farbtöne dieser Ikone neu gedacht werden können. Den Gropius-Sessel stellt sie in markanten Farb- und Texturwelten vor, die Perspektiven verändern und Blicke leiten. So verleiht sie ihm nach 100 Jahren ein neues Gesicht. Dafür verwendet sie Stoffe, die der belgische Modedesigner Raf Simmons für Kvadrat entwarf. Inspiriert von Wolle, Twill und Tweed entstand eine Kollektion, deren Texturen und Farbtöne den Transfer zu zeitgenössischem Mobiliar schaffen.

Kataloge

* Die Preise verstehen sich o.MwSt., Lieferkosten, und Zollgebühren. Sie enthalten keine der Zusatzkosten für Installation oder Inbetriebnahme. Es handelt sich um unverbindliche Preisangaben, die je nach Land, Kurs der Rohmaterialien und Wechselkurs schwanken können.